Die geputzten Schuhe 2013

 

2013

„Die geputzten Schuhe“

Eine Sandlerballade von Günter Seidl

 

„Glück und Glas – wie leicht bricht das!“ Diese Tatsache verbindet die
Hauptfiguren. Doktor Schatz, einst ein praktischer Arzt, Emmi, die
lebenslustige Verkäuferin und Tschinkerl, ein ehemaliger Kraftfahrer,
werden vom Schicksal zu sozialen Außenseitern degradiert.
 
Gemeinsam stellen sie jedoch fest, dass es in ihrer Position kaum noch wichtige Dinge im Leben gibt:
Der Nachschub an Rum oder Alkohol im Allgemeinen und die Sorge um ein Nachtquartier gehören hier zu den grundlegenden Werten. Den Rest des Tages verbringen sie damit, sich Episoden aus früheren und lebenswerteren Zeiten zu erzählen. Ein Wechselbad an zweifelhafter Aussteiger-Romantik und existentiellen Grundwerten bescheren eine Berg- und Talfahrt der Emotionen

Personen und ihre Darsteller:

Emmy

Waltraud Guggenberger

Doktor Schatz 

Hans Christian Kröss

Tschingerl

Joe Mitteregger

Charly Huber  Beislwirt 

Karl Heinz Glaser

Oberkellner

Florian Friedrich

Piccolo

Sebastian Karl

Fürsorgerätin

Heidemarie Schaurecker

Frau Irene Menzel

Christine Lukesch

Kellnerin Franzi

Elly Szinger

Kriminaler

Friedrich Florian

 

Josef Lipp                     

Regie

Helga Lipp , Susi Glier 

Maske

Manuel Lipp                     

Technik und Musik

Susi Glier

Produktion , Bühne, Requisite , Kostüme

Aufführungstermine:

Premiere :4.Oktober 2013   20 Uhr

weitere Termine:

Freitag

11.10.2013  20 Uhr

Samstag

12.10.2013  20 Uhr

Sonntag

13.10.2013  15 Uhr

Freitag

18.10.2013  20 Uhr

Samstag

19.10.2013  20 Uhr

Sonntag

20.10.2013  15 Uhr

Probenbilder

Die geputzten Schuhe Plakat

 Presse:

Theater Oberndorf

 

Die neugegründete Theatergruppe des Kulturvereins Oberndorf feierte am 05. Oktober 2012 mit der Komödie

„Darf’s ein bisserl Faust sein?“ Premiere.

Das Stück, eine Anlehnung an Goethes unsterblichen Faust, zeigte neben dem

 

unzufriedenen und ruhelosen Faust, einen modernen Mephisto mit Entourage, sowie Kasperl, den getreuen und einfallsreichen Diener der selbst dem Teufel die Stirn bot.

Lust auf Theater?

Kontakt Theatergruppe Oberndorf : Susi Glier 0664 2645404     oder     info@glier.at

 

Presse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.